Olaf Seier verlässt Rotation

  Trainer Olaf Seier verlässt zum Saisonende die SG Rotation Prenzlauer Berg. Das teilte der Fußball-Abteilungsvorstand auf der webseite der Prenzlauer Berger mit. Die Trennung ... Weiterlesen →

Rotation gegen Weißensee – jeder hatte eine Halbzeit

Das Bezirksderby stand unter eindeutigem Vorzeichen: Gastgeber Rotation Prenzlauer Berg – nach wie vor als Vorletzter auf einem Abstiegsplatz – braucht jeden Punkt, für den Klassenerhalt. ... Weiterlesen →

Rotation Prenzlauer Berg gegen BFC Tur Abdin: Knapp, ganz knapp

  Rotation-Fußballchef Andreas Gräber machte sich vor Beginn des Spiels nicht allzu viel Hoffnung. Vier Stammspieler fehlten wegen Verletzungen – darunter Spielmacher ... Weiterlesen →

Rotation hob ab

  David Mollenhauer von Rotations dritter Mannschaft war mit seinen Vereinskollegen gleich dageblieben. Vor dem Bezirksligaspiel der ersten Mannschaft hatte nämlich die Dritte ... Weiterlesen →

Rotation gewinnt auch diesmal nur die zweite Halbzeit

  Nach der knappen Niederlage am vergangenen Sonntag beim Nachholespiel gegen des TSV Rudow gings am Samstag für Rotation Prenzlauer Berg nun offiziell in die die zweite ... Weiterlesen →

Anlaufschwierigkeiten oder: Zum Schluss wärs fast noch gut gegangen

  Wenn man sich in weit entfernte, unbekannte Länder begibt, dann kann es schon mal passieren, dass die Orientierung verloren geht. Die Erfahrung musste auch die Prenzlberger ... Weiterlesen →

Alte Bekannte

  Es war ein Wiedersehen von guten alten Bekannten, als am Sonnabend die TSG Fortuna 21 Grüneberg beim Berliner TSC in der Sportanlage an der Paul-Heyse-Straße zu Gast war. Denn ... Weiterlesen →

Pilsner ohne Brauer, Zehnerpack für Nordring – Berliner Pokalauftakt aus Pankower Sicht

  Gelungene Premiere für Karows neuem Trainer Nico Dürer: In der Qualifikationsrunde zum Berliner Pilsner-Pokal konnte der SV Karow (Kreisliga A) den Kreisliga-B-Vertreter ... Weiterlesen →

Das Finale – spannend bis zum Schluss

  Gut 300 Zuschauer – davon 270 zahlende – sahen ein Endspiel, das bis zum Schluss spannend blieb und so knapp ausfiel, wie es nur irgend möglich ist.   Während der ... Weiterlesen →

Empor macht Druck – Rotation gewinnt

  Irgendwie war es ja schon immer so: Egal, wieviel Mannschaften beim Exerpokal auch mitspielten – am Ende hieß der Pokalgewinner stats SV Empor Berlin – egal, ... Weiterlesen →